Es ist nicht mehr lang hin bis zur ersten nationalen Qualifikation vom Kanu-Rennsport Team Deutschland. F├╝r alle unsere ­čĺÖ­čĺŤ-Fans gibt es dieses Jahr mit Tina Dietze und Lissy Praetz gleich zwei Gr├╝nde zum Daumendr├╝cken. Unsere M├Ądels haben die vergangenen zwei Wochen mit harten Trainingseinheiten in Italien bzw. der T├╝rkei verbracht, um sich optimal auf die anstehende Saison vorzubereiten.

Der DKV hatte die aktuelle geringe Auslastung der Hotels genutzt und ist mit seinen Sportlerinnen und Sportlern der U23 Mannschaft in die T├╝rkei geflogen, um sich auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Von uns mit dabei war Lissy Praetz. Im warmen Italien hingegen absolvierte Tina Dietze ihr Trainingslager der Nationalkader.

Nachdem alle Dokumente ausgef├╝llt und die Tests negativ waren ging es ab in den Flieger Richtung Belek. Aus dem kalten verregneten Deutschland direkt in die Sonne. In einem eigenen abgetrennten Teil des Hotels geno├čen die Sportler zwei Wochen lang Sonne, warme Temperaturen und das MittelmeerÔÇŽ Naja was hei├čt genossen, so viel wie es in einem Trainingslager mit 4 bis 5 Einheiten am Tag eben m├Âglich ist. Es war nat├╝rlich kein Entspannungsurlaub zum sonnen, sondern knallharte Vorbereitung f├╝r die Sichtung und bevorstehende internationale Wettk├Ąmpfe.
Wir w├╝nschen euch viel Erfolg f├╝r die Sichtung, liebe Lissy und Tina.

Jetzt geht es aber wieder auf die heimischen Gew├Ąsser!

Autor: Ari K├╝hnel